[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
sleeping
tongue
huh
whistling
wacko
w00t
love
unsure
mellow
thumbup
angry
thumbsup
pinch
question
rolleyes
thumbdown
sad
squint
smile
wink
blink
evil
attention
cursing
crying
cool
biggrin
confused
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Sony
Beiträge: 32 | Zuletzt Online: 04.07.2020
Homepage
Registriert am:
18.08.2015
Geschlecht
keine Angabe
    • Sony hat einen neuen Beitrag "Grundig V2000 2x4 super (800)" geschrieben. 10.02.2020

      Habe alle Module nach und nach ausgesteckt und leider hatte ich keinen Erfolg, das Problem scheint wirklich am Netzteil zu liegen. Habe jedoch in der Zwischenzeit noch einen 2x8 2080 sehr günstig für 20€ bekommen und bei dem waren wirklich nur die Elkos das Problem. Um den 2x4 kümmer' ich mich wenn ich mal Zeit finde. Trotzdem vielen Dank für die ganzen Antworten!!

      Grüße
      Burhan

    • Sony hat einen neuen Beitrag "Grundig V2000 2x4 super (800)" geschrieben. 28.01.2020

      Soo, die Elkos sind heute gekommen und ich habe sie gerade eben eingelötet. Leider der selbe Fehler. Immer noch werden die Keramikwiderstände heiß, immer noch gibt es keine Reaktion auf Kassetteneinschieben. Wie gehe ich jetzt vor?

    • Sony hat einen neuen Beitrag "Grundig V2000 2x4 super (800)" geschrieben. 25.01.2020

      Hi videoschrauber!
      Danke für die Antwort!
      Sicher, dass du C401 meinst? Der ist gar nicht belegt. (https://imgur.com/a/rcBn4al) Den TDA habe ich auch nur erneuert, weil ich ihn für 8€ auf eBay gefunden habe. Die Riemen sind (erstaunlicherweise) noch in Ordnung. Nach dem ich wirklich alle Elkos getauscht habe, poste ich nochmal.

    • Sony hat einen neuen Beitrag "Grundig V2000 2x4 super (800)" geschrieben. 25.01.2020

      Hi, danke schonmal für die Antwort!

      Gute Idee mit den kleinen Elkos, werde mir gleich neue bestellen. Soll ich auch den großen Siemens Filterkondensator tauschen?

      Danke für den Hinweis, hab bis jetzt das Netzteil genau aus diesen Gründen niemals ohne Last betrieben. Auch beim Messen der Spannungen war das Netzteil immer angesteckt.

      Wie soll ich weiter vorgehen, wenn ich die Kondensatoren getauscht habe?

      Grüße
      Burhan

Empfänger
Sony
Betreff:


Text:

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz