#1 RE: Sony SL-HF100 Betamax - Bildaussetzer von Elkomaus 25.09.2015 22:14

avatar

Hallo,
ich habe einen zweiten Sony SL-HF100 Betamax bekommen und soweit hergerichtet (zweigeteilte Einzugsklappe war defekt und somit der Kassetteneinzug nicht mehr richtig möglich und Videokopftrommel vorsichtig gereinigt).
Er hat ein richtig gute Bild und der Ton ist auch in Ordnung.
Mir fällt aber auf, daß hin und wieder das Bild weg geht (Ton bleibt) und nach einem kurzen Bildsuchlauf das Bild auch wieder da ist.
Meine Frage:
Sind die Videoköpfe eventuell noch etwas verschmutzt? Liegt es an den Kassetten (auch wenn sie auf meinem anderen Gerät laufen) oder ist das ein Zeichen dafür, daß die Videokopftrommel langsam den Geist aufgibt?
...Für Euch sicher ein Leichtes mir diese Fragen zu beantworten ;)
Ich danke Euch schon mal Jungs.
Viele Grüße, Elkomaus

#2 RE: Sony SL-HF100 Betamax - Bildaussetzer von Commodore Man 26.09.2015 15:31

avatar

Hm...Dieses fhlerbild kann vielseitige Ursachen haben.

Sehe ich es richtig, dass das Bild quasi manchmal "Wegschmitt", also in rauschen untergeht und dann weg bleibt, bis man mal nen Suclauf, oder Strt STop usw gemacht hat? Oder kommt es auch von selbst wieder?

Denn dieses verhalten würde darauf schliessen lassen, dass das Tracking mit der Zeit wegläuft.

Welche Tonspur hörst Du denn ab? Den normalen Linearton, oder die Hifispur? Wenn Du die Hifispur abhörst und es ist was Trackingmäßiges, dann wird der Hifiton daauch verschwinden. Dem Linearton ist des ja reichlich egal, was die Trommel so treibt.

Ein Oszi nennst Du nicht zufällig Dein eigen?

Gruß Chrisian

#3 RE: Sony SL-HF100 Betamax - Bildaussetzer von Videoschrauber 26.09.2015 21:14

avatar

Was mir einfallen würde, das die Kassetten evtl etwas Abrieb haben, was den Kopf zusetzt. Möglichkeiten gibt es dafür leider einige, u.a. wäre es auch möglich, das ein stückchen vom Kopf ausgebrochen ist (meist an den aussenkanten vom Kopf), wo er dann das Band "abhobelt" und sich zusetzt, aber ein Trackingproblem könnte es auch sein. Wenn aber der Hifi-Ton auch aussetzt, wird es wie Christian schrieb, ein Trackingproblem bzw ein Servo Problem sein.

Kommt das der Fehler nach einer bestimmten Zeit oder meist eher unregelmäßig?

Viele Grüße
Stefan

#4 RE: Sony SL-HF100 Betamax - Bildaussetzer von Elkomaus 27.09.2015 20:46

avatar

Danke für die Antworten.
Die Aussetzer kommen/kamen sporadisch ; der Hifi Ton funktioniert gut bei den Hifi Aufnahmen. Das Aufnehmen funktioniert auch gut mit dem Gerät.
Was mir allerdings aufgefallen ist, daß die Andruckrolle schon ziemlich abgeschrubbelt ist ;) .
Die sollte ich so oder so mal austauschen. Wäre die hier die Richtige?
Heute habe ich dann mal richtig viel getestet und probiert und heute abend ist mir dann etwas aufgefallen.
Sobald ich am BNC Stecker des Line Out ruckel, gibt es diese Bildaussetzer. Ich habe dann den BNC Stecker und auch das Cinch Kabel getauscht. Jetzt wurde es weniger. Mag aber auch ein Zufall sein.
Nun ja, als der Bildaussetzer wieder kam (Gerät lief dann schon lange ohne Aussetzer), habe ich dann kurz am Video Line Out geruckelt - und das Bild war wieder da
So wie ich es sehe, könnte es einfach nur am Line Out Anschluß liegen, oder?
...
@ C-Man: Einen Oszilloskop habe ich nicht. Messungen dieser Art kann ich daher nicht vornehmen.
Viele Grüße, Elkomaus

#5 RE: Sony SL-HF100 Betamax - Bildaussetzer von Commodore Man 27.09.2015 21:01

avatar

Wäre ja sehr angenehm, wenn Es nur ein kabelproblem ist.

Theoretisch kann auch an der BNC buchse eine kalte Lötstelle sein.

Ich drüch Dir die Daumen!

#6 RE: Sony SL-HF100 Betamax - Bildaussetzer von Elkomaus 28.09.2015 21:20

avatar

Problem gelöst
Es war tatsächlich eine gebrochene Lötstelle an der BNC Buchse (Line Out). Lötstelle erneuert.





Hier noch ein kurzes Video: Click

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz